Filmarchiv
  • Loving_Vincent_S-01.jpg
  • Loving_Vincent_S-02.jpg
  • Loving_Vincent_S-03.jpg
  • Loving_Vincent_S-04.jpg
  • Loving_Vincent_S-05.jpg
  • Loving_Vincent_S-06.jpg

LOVING VINCENT

von Dorota Kobiela & Hugh Welchman

159

Der erste vollständig mit Ölfarbe handgemalte Spielfilm ist ein cinematographisches Juwel und eine Liebeserklärung an Vincent van Gogh. 

 

 

Ausgehend von 120 Werken und 800 Briefen Vincent van Goghs wird im Film das letzte Lebensjahr des Malers aus der Perspektive der von ihm Porträtierten erzählt, gemischt mit fiktionalen Elementen. Der Film wurde zuerst mit Schauspielern gedreht. Anschliessend haben 125 Künstler in einem langwierigen Prozess diese Aufnahmen im Stile von Vincent van Gogh übermalt. Entstanden sind mehr als 65‘000 Bilder, die Van Goghs Werke zum Leben erwecken.

 

 

Regie:
Dorota Kobiela & Hugh Welchman
Schauspieler:
Douglas Booth, Jerome Flynn, Chris O'Dowd, Saoirse Ronan, Eleanor Tomlinson, Aidan Turner, John Sessions, Helen McCrory
Jahr:
2016
Land:
Polen
Dauer:
95'
Alter:
10 (12) J.
Sprache:
E/d/f
Suisa-Nr:
1011337
Verleih:
Praesens-Film AG