• Heute
    24.11.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Morgen
    25.11.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Sonntag
    26.11.
    12:00 Ticket
    kult.kino camera
  • Montag
    27.11.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Dienstag
    28.11.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Mittwoch
    29.11.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Donnerstag
    30.11.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
  • Freitag
    01.12.
    Keine Vorführungen an diesem Tag
Spielzeiten

Sie können bis 30 Minuten vor der Vorführung reservieren.

Danach bedienen wir Sie gerne an der Abendkasse oder telefonisch unter 061 272 87 81.

  • Ultimos_S-01.jpg
  • Ultimos_S-02.jpg
  • Ultimos_S-03.jpg
  • Ultimos_S-04.jpg

ULTIMOS DIAS EN LA HABANA

von Fernando Pérez

22

Eine Liebeserklärung an Havanna: Fernando Pérez erzählt im Film ULTIMOS DIAS EN LA HABANA die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, mit Blick auf ein Kuba im Umbruch, und schafft damit ein schillerndes Kaleidoskop dieser Gesellschaft. 

 

 

Diego und Miguel leben mitten in Havanna, ohne jeglichen Komfort. Miguel verdient sein Geld als Tellerwäscher in einem privat geführten Restaurant und kümmert sich, mit Nachbarn und Familie, um den kranken Diego.

Der Filmemacher Fernando Pérez schafft mit seinem Film eine nostalgische Liebeserklärung an die kubanische Hauptstadt Havanna und ihre BewohnerInnen. Die in ruhigen Einstellungen erzählte Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft ist auch ein Blick auf eine Kultur im Umbruch, die ständige Flexibilität und unglaublichen Optimismus fordert. 

 

 

"Muss man das sehen? Aber ja doch! Diese "Letzten Tage in Havanna" sind so traurig und heiter, so schwer und leicht, kurz gesagt: So kubanisch, dass man mit dem Gefühl aus dem Kino geht: Ich war gerade eineinhalb Stunden bei Diego und Miguel in Havanna." (Niels Walter, Züritipp)

"Pérez und sein grossartiger Kameramann Raúl Pérez Ureta, mit dem er seit «Madagascar» zusammenarbeitet, sind Meister des Dialektischen und der Ambivalenzen. Eine Hymne auf das Leben." (Geri Krebs, NZZ)

 

Regie:
Fernando Pérez
Schauspieler:
Patricio Wood, Jorge Martinez, Gabriela Ramos, Cristian Jesus Pérez
Jahr:
2015
Land:
Kuba
Dauer:
93'
Alter:
16 J.
Sprache:
Sp/d/f
Suisa-Nr:
1011357
Verleih:
Trigon Film