Demnächst
  • Vincent_S-01.jpg
  • Vincent_S-02.jpg
  • Vincent_S-03.jpg
  • Vincent_S-04.jpg
  • Vincent_S-05.jpg

VINCENT

von Christophe Van Rompaey

1

Der belgische Teenager Vincent ist passionierter Umweltaktivist und so depressiv wie pessimistisch. Um die Menschheit auf den desolaten Zustand der Welt aufmerksam zu machen und wachzurütteln, hat er DIE Lösung überhaupt parat: Selbstmord! In seinen Augen scheint solch eine Tat genauso logisch wie zweckdienlich. Doch Vincents revolutionärem Opfer stellt sich eine schier unüberwindbare Hürde entgegen: Seine französische Patentante Nicole. Als sie Vincents Vorhaben entdeckt, setzt sie sich in den Kopf, ihren Neffen zu retten. Dabei wandelt Nicole selbst auf einem schmalen Grat zwischen überschäumender Lebensfreude und schierer Verzweiflung. Kurzentschlossen nimmt sie ihren Neffen mit auf eine Reise nach Paris und Südfrankreich. Derweil entschliesst sich Vincents Familie diese «Entführung» nicht widerstandslos hinzunehmen…

 

Von den Machern der Erfolgskomödie «Moscow, Belgium». Die belgische Familienkomödie feiert ihre Weltpremiere beim 69. Locarno Festival del Film auf der Piazza Grande.

Regie:
Christophe Van Rompaey
Schauspieler:
Spencer Bogaert, Alexandra Lamy, Barbara Sarafian u.a.
Jahr:
2016
Land:
Belgien
Dauer:
124'
Alter:
k.A. (k.A.) J.
Sprache:
F/d
Suisa-Nr:
1011500
Verleih:
Cineworx