Filmarchiv
  • Denial_S-01.jpg
  • Denial_S-02.jpg
  • Denial_S-03.jpg
  • Denial_S-04.jpg
  • Denial_S-05.jpg

DENIAL

von Mick Jackson

59

Das auf einer wahren Geschichte basierende Gerichtsdrama erzählt vom Unterschied zwischen Fakten und Meinungen: Ein Journalist fordert vor Gericht eine Historikerin heraus. 

 

 

Der auf Geschichte spezialisierte britische Autor David Irving behauptet, es habe den Holocaust nie gegeben. Als ihn die amerikanische jüdische Historikerin Deborah E. Lipstadt deswegen in einem Buch angreift, verklagt er sie 1996 wegen Verleumdung. Dadurch wird die amerikanische Universitätsprofessorin unerwartet zur Verteidigerin der historischen Wahrheit. 

Der Film beeindruckt mit Detailtreue, einer herausragenden Inszenierung, grandiosen Schauspielern und widmet sich dem hochaktuellen Thema der alternativen Fakten. 

Regie:
Mick Jackson
Schauspieler:
Rachel Weisz, Timothy Spall, Tom Wilkinson, Andrew Scott, Jack Lowden
Jahr:
2016
Land:
Grossbritannien
Dauer:
109'
Alter:
12 J.
Sprache:
E/d
Suisa-Nr:
1011776
Verleih:
Filmcoopi