Filmarchiv
  • The_Death_And_Life_Of_Otto_Bloom_S-01.jpg
  • The_Death_And_Life_Of_Otto_Bloom_S-02.jpg
  • The_Death_And_Life_Of_Otto_Bloom_S-03.jpg
  • The_Death_And_Life_Of_Otto_Bloom_S-04.jpg

THE DEATH AND LIFE OF OTTO BLOOM

von Cris Jones

32

Der australische Regisseur Cris Jones schafft mit seinem Erstlingswerk über einen aussergewöhnlichen Mann, der die Zeit rückwärts lebt, eine unterhaltsame, phantastische Geschichte.

 

 

Otto Bloom erlebt die Zeit rückwärts und kann sich nur an die Zukunft erinnern. Er weiss, was passieren wird, doch er vergisst es, sobald es geschehen ist. Wie wir das Vergangene nicht ändern können, kann er das Künftige nicht beeinflussen. Bald steht Otto Bloom im Rampenlicht von Forschung und Öffentlichkeit. Doch je älter er wird, desto weniger weiss er – seine Zukunft schwindet. Der Film ist ein herrlicher Wahrnehmungstrip und nicht zuletzt eine wunderschöne Liebesgeschichte, die uns über die Ungewissheit der Liebe reflektieren lässt.

Mit Rachel Ward und ihrer Tochter Matilda Brown.

Regie:
Cris Jones
Schauspieler:
Terry Camilleri, Rachel Ward, Matilda Brown, Tyler Coppin, Xavier Samuel
Jahr:
2016
Land:
Australien
Dauer:
84'
Alter:
14 J.
Sprache:
E/d,f
Suisa-Nr:
1012021
Verleih:
Trigon Film