Filmarchiv
  • Karenina_S-01.jpg
  • Karenina_S-02.jpg
  • Karenina_S-03.jpg
  • Karenina_S-04.jpg
  • Karenina_S-05.jpg

ANNA KARENINA - VRONSKY'S STORY

von Karen Schachnasarow

48

Tolstois 1878 veröffentlichtes Buch «Anna Karenina» wurde mehr als 60 Mal bereits verfilmt, aber wir bekamen in der Regel die westlichen Versionen zu sehen. Jetzt bietet sich die Gelegenheit, Tolstois Figuren für einmal in Russisch reden zu hören.

 

 

1904: Im russischen Militärspital lernt Sergey Karenin den verletzten Offizier Vronsky, den Liebhaber der Titelheldin, kennen. Nach anfänglichem Zögern willigt Vronsky schliesslich ein und erzählt seine tragische Liebesgeschichte mit Anna Karenina. 

Für Schachnasarow hat nie ein Autor besser die Beziehung zwischen Frau und Mann beschrieben, und so bleibt er der Vorlage treu, inszeniert das Buch schnörkellos, damit wir in die Zeit Annas eintauchen können. Schönes Erzählkino in bester Tradition.

Regie:
Karen Schachnasarow
Schauspieler:
Max Matveev, Elizaveta Boyarskaya, Vitaliy Kishchenko, Kirill Grebenshchikov
Jahr:
2017
Land:
Russland
Dauer:
138'
Alter:
12 (14) J.
Sprache:
Rus/d/f
Suisa-Nr:
1012156
Verleih:
Trigon Film