Filmarchiv
  • Cavalleria_S-01.jpg
  • Cavalleria_S-02.jpg
  • Cavalleria_S-03.jpg
  • Cavalleria_S-04.jpg
  • Cavalleria_S-05.jpg
  • Cavalleria_S-06.jpg

CAVALLERIA RUSTICANA & PAGLIACCI

von Philipp Stölzl

2

Aufzeichnung von den Salzburger Festspielen 2015.

 

Philipp Stölzl | Dirigent: Philipp Stölzl | Komponisten: Pietro Mascagni | Ruggero Leoncavallo

 

2015 erstmals bei den Osterfestspielen Salzburg zu erleben: die Kombination der beiden veristischen Opern Cavalleria rusticana von Pietro Mascagni und Pagliacci von Ruggero Leoncavallo. Christian Thielemann eröffnet mit dieser Neuproduktion am 28. März 2015 seine dritte Saison als Künstlerischer Leiter. Mit der Inszenierung und der Gestaltung des Bühnenbilds ist Philipp Stölzl beauftragt, einer der meistgefragten Regisseure seiner Generation, der sich mit Opernproduktionen, Spielfilmen und Musikvideos einen Namen gemacht hat. Jonas Kaufmann, der wohl zu den begehrtesten Tenören unserer Zeit zählt, führt die hochkarätige Besetzungsliste an.

Regie:
Philipp Stölzl
Schauspieler:
Cavalleria: Jonas Kaufmann | Annalisa Stroppa | Ambrogio Maestri - Pagliacci: Jonas Kaufmann | Maria Agresta | Tansel Akzeybek
Jahr:
2015
Land:
Österreich/ Italien
Dauer:
185'
Alter:
k.A. (k.A.) J.
Sprache:
I/d
Suisa-Nr:
BAL3241
Verleih:
Rising Alternative