Mit unserem kult.klassik Programm bringen wir auserwählte Oper- und Ballettvorführungen ins Kino.
Spielzeiten

Sie können bis 30 Minuten vor der Vorführung reservieren.

Danach bedienen wir Sie gerne an der Abendkasse oder telefonisch unter 061 272 87 81.

  • Nabucco_S-01.jpg
  • Nabucco_S-02.jpg
  • Nabucco_S-03.jpg
  • Nabucco_S-04.jpg
  • Nabucco_S-05.jpg

NABUCCO - ARENA DI VERONA

von Giuseppe Verdi

3

Aufzeichnung aus der Arena di Verona 2016!

 

mit: Leo Nucci | Fabio Sartori Maria Guleghina

 

Dirigent: Daniel Oren | Regie: Denis Krief | Komponist: Giuseppe Verdi

 

Nabucco markiert den Beginn der „Galeerenjahre“ Verdis, in denen er sich von immer neuen Verträgen zum Schreiben von nicht immer erfolgreichen Opern treiben ließ. Der Begriff geht auf einen Brief Verdis von 1858 zurück: „Seit Nabucco habe ich sozusagen keine ruhige Stunde mehr gehabt. Sechzehn Jahre Galeerenarbeit“, schrieb dort der Komponist – also von 1842 bis 1858. Zugleich war Nabucco der erste ganz große Erfolg Verdis auf der Opernbühne.

Regie:
Giuseppe Verdi
Schauspieler:
Leo Nucci | Fabio Sartori Maria Guleghina
Jahr:
2016
Land:
Italien
Dauer:
132'
Alter:
14 (14) J.
Sprache:
I/d
Suisa-Nr:
BAL3579
Verleih:
Rising Alternative

Aufzeichnung aus der Arena Di Verona aus dem Jahr 2016!

SO 28.01.
10:00 TICKET kult.kino atelier